v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
03.01.2014

Altersmedizin im Ev. Krankenhaus Bielefeld


Professor Heiner Berthold

Professor Heiner Berthold wird Chefarzt der Klinik für Geriatrie

Prof. Dr. med. Heiner K. Berthold von der Berliner Charité wird neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie am Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB). Er tritt am 15.01.2014 die Nachfolge von Prof. Dr. med. Hanfried Mielke an, der 26 Jahre die geriatrische Klinik geleitet hat.

Prof. Berthold (56) ist Internist, Geriater und Klinischer Pharmakologe. Derzeit arbeitet er als Leitender Oberarzt am Evangelischen Geriatriezentrum Berlin (EGZB), dem altersmedizinischen Zentrum der Charité. Damit kommt er aus einem von drei Modellkrankenhäusern der Bundesrepublik, die mit einer Akutklinik für Geriatrie, einer teilstationären Tagesklinik, einer Tagespflege sowie einem Pflegewohnheim ein abgestuftes geriatrisches Versorgungskonzept vorhalten. Als universitäre Geriatrie der Charité nimmt das EGZB auch eine wichtige Rolle in Lehre und Forschung ein. Es ist in evangelischer Trägerschaft und eines der größten geriatrischen Krankenhäuser Deutschlands. Prof. Berthold übernimmt die Klinik im EvKB von Chefarzt Prof. Dr. med. Hanfried Mielke. Im September wechselte Prof. Mielke ein halbes Jahr vor seinem Ruhestand an ein Medizinisches Versorgungszentrum, in dem er auch über seinen Ruhestand hinaus als Rheumatologe tätig sein wird.

Prof. Berthold hat in Freiburg im Breisgau Medizin studiert. Seine klinische Ausbildung und Forschungstätigkeiten führten ihn von Basel (Schweiz) über Houston (Texas) und die Universitätsklinik Bonn an die Geriatrie der Berliner Charité. Prof. Berthold war auch als Geschäftsführer der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft bei der Bundesärztekammer tätig.

Die Behandlungsschwerpunkte von Prof. Berthold liegen in der klinischen Geriatrie. Diese bemüht sich um den Erhalt bzw. die Wiederherstellung der funktionellen Selbständigkeit alter Menschen bei mehreren akuten oder chronischen Erkrankungen. Dazu zählen beispielsweise die Frührehabilitation nach Schlaganfall oder nach Hüftoperationen. Besondere Erfahrungen hat Prof. Berthold auf den Gebieten Ernährungsmedizin und Arzneimitteltherapie im höheren Lebensalter. Auch die Diagnostik und Therapie von dementiellen Erkrankungen zählt zu seinen Schwerpunkten.

Zur Klinik für Innere Medizin und Geriatrie des EvKB im Johannesstift gehören neben den Stationen für Akutgeriatrie und geriatrische Komplexbehandlung auch Spezialambulanzen und die geriatrische Tagesklinik.

Prof. Berthold stammt gebürtig aus Hannover und ist in Heidelberg aufgewachsen. Er ist verheiratet mit der Medizinerin Prof. Dr. Ioanna Gouni-Berthold.


Dateien:
Berthold_Heiner.jpg (1.5 MB)
© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel