v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
20.11.2012

Ausstellung im Hauptarchiv Bethel


„Weihnachten damals" 

Bielefeld-Bethel. Historische Fotos, Postkarten, Plakate und Kalender zum Thema „Weihnachten“ zeigt das Hauptarchiv Bethel ab dem 7. Dezember in der Ausstellung „Weihnachten damals“. Zu sehen sind auch handschriftliche „Weihnachtsbriefe“ von Friedrich von Bodelschwingh, Texte von Kinderpredigten zum Thema „Weihnachten“ und Lieder von Bewohnern, Diakonissen und Diakonen. Die Dokumente des Hauptarchivs belegen, wie sich die Betheler Einrichtungen früher mit Weihnachten auseinandersetzten und welchen Stellenwert die Geburt Christi noch heute in Bethel hat. Auch über die Geschichte des „Weihnachtshäuschens“ der Brockensammlung wird informiert. 

Die Ausstellung im Hauptarchiv, Bethelplatz 2 in Bielefeld, ist vom 7. Dezember bis 4. Januar montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr sowie während des Gadderbaumer Weihnachtsmarktes (7. bis 9. Dezember) geöffnet.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel