v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
06.06.2018

Ausstellungseröffnung in der Bernhard-Mosberg-Werkstatt


Geologische Funde in Bethel

Bielefeld-Bethel. Bei den Grabungen und Bauarbeiten an der ehemaligen Tonkuhle und am Regenrückhaltebecken im Rahmen des neuen Bohnenbachparks im Projekt Stadtumbau West in Bielefeld-Bethel kamen geologische Funde ans Tageslicht. Die Bruchstücke von Belemniten, fossilen Muscheln und Ammoniten sind viele Millionen Jahre alt. Die Exponate werden jetzt – nahe ihrer Fundorte – in der Bernhard-Mosberg-Werkstatt des Stiftungsbereiches proWerk ausgestellt. Wir laden Sie ein zur

Ausstellungseröffnung am Dienstag, 12. Juni 2018, um 11 Uhr, in die Bernhard-Mosberg-Werkstatt, Quellenhofweg 35, 33617 Bielefeld-Bethel.

Die geologischen Funde können in einer Vitrine vom neuen Bohnenbach-Parkweg aus besichtigt werden. Diese Vitrine wurde von der Metallwerkstatt des Berufsbildungswerkes, der Betheler Holzwerkstatt und dem Textilhaus Julia von Bodelschwingh hergestellt.


© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel