v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
29.09.2020

Begegnungszentrum Halle/Westfalen


Beratungsangebot wird erweitert

Halle/Westf. Am Montag, 5. Oktober 2020, findet um 14.00 Uhr im Begegnungszentrum Halle/Westfalen ein Pressegespräch zur Vorstellung eines neuen Beratungsangebots statt.

Mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) wurden bundesweit durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales über 500 Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstellen (EUTB) eingerichtet.

Ab Oktober 2020 bietet die EUTB Gütersloh in den Räumen des Begegnungszentrums Halle eine regelmäßige Sprechstunde für Menschen mit und ohne Handicap an.

An dem Pressegespräch nehmen teil:

Sophie Wessel, EUTB Gütersloh
Christina Fügner, Bereichsleiterin Bethel.regional
Stefanie Lahl und Birgit Ahringhoff, Mitarbeiterinnen des Begegnungszentrums

Das Begegnungszentrum Halle ist ein inklusiver Ort, an dem sich Menschen aus Halle und Umgebung treffen um ihre Freizeit zu verbringen, die Bildungsangebote der Volkshochschule Ravensberg zu besuchen sowie weitere Beratungsangebote wahrzunehmen.

Anmeldungen und Informationen über Angebote des Begegnungszentrums Halle im Klingenhagen 10a unter Tel.: (05201) 9719423 oder per E-Mail: begegnung-halle[at]bethel.de


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel