v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
28.08.2017

Bethel und die Himmelsleiter


Presseeinladung

Ein Hingucker am neuen Kreisel

Bielefeld-Bethel. Vier Meter schraubt sie sich in die Höhe und erstrahlt im Sonnenlicht – die neue Metallskulptur in Bethel. Sie schmückt den Kreisel am Übergang vom Quellenhof- zum Maraweg und stellt eine Himmelsleiter dar. Die Himmelsleiter kommt in einer biblischen Geschichte vor. Jakob träumt von ihr und sieht Gott an deren Spitze. Die Stätte, wo er Gott im Traum begegnete, nennt Jakob Haus Gottes, auf Hebräisch „Bethel“. Wir laden Sie ein zur

Eröffnung der Betheler „Himmelsleiter“ am Freitag, 1. September, um 11 Uhr am Kreisverkehr Quellenhofweg/Maraweg.

Im Anschluss gibt es einen Imbiss im Berufsbildungswerk Bethel (BBW), An der Rehwiese 57-63.

Auszubildende des BBW haben die Metallskulptur nach den Plänen des Rietberger Künstlers, Angelo Monitillo, gebaut. Im BBW werden junge Menschen mit Behinderung ausgebildet. Sie und der Künstler nehmen an der Eröffnungsfeier teil.

Grußworte überbringen unter anderem der Bethel-Vorstandsvorsitzende Pastor Ulrich Pohl und die Gadderbaumer Bezirksbürgermeisterin Hannelore Pfaff.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel