v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
30.04.2014

Erster Spartenstich für Haus „Fichtenbusch" in Rheda


Presseeinladung

Rheda-Wiedenbrück/Bielefeld-Bethel. Für 20 Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung errichtet Bethel.regional bis zum Sommer 2015 ein neues stationäres Wohnangebot Am Fichtenbusch in Rheda. Am 5. Mai 2014 erfolgt der erste Spatenstich für das Projekt auf dem Grundstück der Ev. Stiftung Rheda. Die Investitionssumme beträgt rund 3 Millionen Euro.

Wir möchten Sie über das neue Wohnprojekt informieren in einem

Pressegespräch am Montag, 5. Mai 2014, um 10 Uhr

beim ersten Spatenstich auf dem Grundstück der

Ev. Stiftung Rheda Am Fichtenbusch in Rheda-Wiedenbrück.

 

Zu Ihrer Information stehen zur Verfügung

  • Hans-Gerd Daubertshäuser, Vors. Geschäftsführung Bethel.regional,
  • Erhard Wehn, Geschäftsführung Bethel.regional,                       
  • Heike Weber, Regionalleitung Bethel.regional,
  • Iris Quentmeier, Bereichsleitung Bethel.regional,
  • Theo Mettenborg, Bürgermeister der Stadt Rheda,
  • Stefan Brand, Architekt,
  • sowie ein Vertreter der Ev. Stiftung Rheda.

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel