v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
25.06.2010

Erzählcafé für NS-Verfolgte


Bielefeld. Das Erzählcafé für NS-Verfolgte findet am 30. Juni 2010 um 15.30 Uhr im Gemeindehaus der Synagoge der jüdischen Kultusgemeinde, Detmolderstr. 107 in Bielefeld statt. Jeden Monat treffen sich im Erzählcafé Menschen, denen Unrecht durch das NS-Regime widerfahren ist, mit Angehörigen, Freunden und interessierten Bürgern, um gemeinsam die Erinnerung aufzuarbeiten und sich über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen auszutauschen. Unterstützt wird das Erzählcafé vom Stiftungsbereich Altenhilfe Bethel und der jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld.  

Kontaktadresse:

Petra Knirsch, Tel: 0521 /144 1888; petra.knirsch[at]bethel.de

Elena Egorova, Tel: 0521 / 12 30 83; elena.egorova[at]uni-oldenburg.de


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel