v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
27.08.2010

Frank Grothus stellvertretender Schulleiter


Fotos: Reinhard Elbracht

Bielefeld-Bethel. Seit dem 1. August ist Frank Grothus (m.) stellvertretender Schulleiter der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen. Am 26. August wurde er im Rahmen einer Lehrerkonferenz von der Geschäftsführerin des Stiftungsbereiches Schulen, Barbara Manschmidt und Schulleiter Hans-Wilhelm Lümkemann (l.),  offiziell in seinem neuen Amt begrüßt. 

Der Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen hatte ihn zum stellvertretenden Schulleiter des Öffentlich-Stiftischen Gymnasiums berufen. Frank Grothus unterrichtet seit 2001 an den Friedrich-von-Bodelschwingh-Schulen in den Fächern Mathematik und Physik. Nach dem Studium an der Universität Bielefeld und einer zweijährigen Tätigkeit an der Realschule in Büren wechselte er an das Betheler Gymnasium. Seit Sieben Jahren ist der vierzigjährige Pädagoge mitverantwortlich für die Planung und Organisation des Unterrichts im gesamten Schulverbund. Seit Anfang 2009 koordiniert Frank Grothus die Arbeitsgruppe „Gebundener Ganztag“. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es im Rahmen der Schulprogrammarbeit die Planung der profilbildenden Module einzuführen.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel