v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
25.02.2009

Integrationsunternehmen Café Laib und Seele eröffnet


Auf einen erfolgreichen Start der Kooperation freuen sich im Café „Laib & Seele“, v.l.: Claudia Meierjohann, proWerk Bethel, die Café-Mitarbeiter Samira Riffi, Carlo Graf, Oliver Grabow (hinten), Ayla Holthöfer, Café-Leiterin Hilde Kreling-Imorde, Margarete Kokoschka, Renate Heckert und Claudia Eggert, Hans-Martin und Thomas Rolf, Bäckerei Rolf GmbH, Dr. Ulrich Weller (hinten), Medizinisches Forum, Raimund Klinkert (vorn), Erhard Kunert und Ottokar Baum, Geschäftsführer des Betheler Stiftungsbereiches proWerk.

Das Café „Laib & Seele“ im neuen Medizinischen Forum in Gadderbaum.

Kooperation zwischen Bethel und der Bäckerei Rolf

Bielefeld Bethel. Im neuen Medizinischen Forum an der Deckertstraße in Gadderbaum wird am 26. Februar das Café „Laib & Seele“ eröffnet.

Das Café und Backhaus wird gemeinsam von den v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel und der Bielefelder Bäckerei Rolf GmbH betrieben. Ziel dieser Zusammenarbeit ist Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Behinderung in einem öffentlichen Umfeld und die nachhaltige Integration der Frauen und Männer in der Gesellschaft.

Am gut frequentierten Standort des Neubaues konnten fünf Arbeitsplätze für Menschen mit einer Behinderung und für einen Langzeitarbeitslosen sowie eine Stelle für die Caféleitung geschaffen werden.

Das moderne Café & Backhaus ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.30 Uhr bis 20 Uhr, am Samstag von 6.30 Uhr bis 17 Uhr sowie am Sonntag von 8 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Neben frischen Backwaren und kleinen Speisen werden Kaffee- und Teespezialitäten sowie Getränke angeboten.

Die proJob gGmbH des Betheler Stiftungsbereiches proWerk und das Bäckereifachgeschäft Rolf GmbH wurden in der einjährigen Planungs- und Vorbereitungszeit durch die Ärzte des Medizinischen Forums, die Firma Langenscheid als Bauherrn sowie unter anderem von Innenarchitekten, Ladenbauer und einer Marketingfirma unterstützt.

Download Pressebild

Download Pressebild


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel