v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
13.12.2011

Jubiläum im Stiftungsbereich Schulen


Bielefeld-Bethel. Im Stiftungsbereich Schulen kamen in diesem Jahr mit 52 Jubilarinnen und Jubilaren mehr als 1 000  „Jubiläumsarbeitsjahre“ zusammen. Geehrt wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei einem festlichen Abend im Hotel Lindenhof in Bielefeld-Bethel. Seit mindestens zehn Jahren arbeiten sie in Bethel. Eine so lange Zeit lasse sich kaum gut arbeiten, wenn man nicht eine hohe Identifikation mit der Aufgabe habe, betonte Geschäftsführerin Barbara Manschmidt. Sie dankte den Jubilarinnen und Jubilaren für ihren engagierten Einsatz. Sechs Mitarbeiterinnen sind bereits seit 35 Jahren im Betheler Stiftungsbereich Schulen tätig.

Die Namen der Jubilare sind: 35 Jahre: Ina Grzegorzewski-Hartmann, Margarete Hesse, Angelika Nehlsen, Marlis Stecker, Gerhard Stender, Beate Stollberg-Wolschendorf, 30 Jahre: Rüdiger Dreyer, Erhard Grahl, Peter Lenz, Hans-Wilhelm Lümkemann, Anneliese Stodenberg, Renate Thomas, Heinz Walter, Bernhard Weege, 25 Jahre: Michael Altmeyer, Uwe Ebert, Sabine Gehrmann-Gerlach, Birgit Herold, Michael Kappe, Manfred Koch, Peter Konopka, Gabriele Kosfeld, Andreas Lohmeier, Cornelia Lunkenheimer, Hubert Rohde, Andreas Wecker, Beate Witulski, Hartmut Zander, 20 Jahre: Helmut Bussmeyer, Hildegard Gude, Lutz-Dietmar Junge, Angelika Lintzen-Hofmeister, Anette Riepe, Bernd Schäfer, Eckhard Thumann, 15 Jahre: Bettina Becker, Susanne Bölke-Pawlowski, Kerstin Flachmann, Michael Harting, Claudia Kahmann-Wrase, Diethard Marxen, Gudrun Peters, Thomas Prager, Jennifer Scholes, Alfred Schramm, Christiane Wittler, 10 Jahre: Corinne Belmann, Frank Grothus, Ilse Mühlsteph, Meike Rhein, Antje Vergin, Claudia Wiese.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel