v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
20.02.2009

„Klassik um 3“ im Betheler Assapheum


Symphoniekonzert für „Nichtstillsitzer“

Bielefeld-Bethel. Husten oder auf dem Stuhl herumrutschen ist erlaubt beim Symphoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker am Sonntag, 22. Februar im Assapheum in Bethel.

Die unkonventionelle Musikveranstaltung findet im Rahmen der Konzertreihe „Klassik um 3“ statt und richtet sich besonders an junge, alte und behinderte Menschen, die nicht still sitzen können.

Die Philharmoniker spielen zwei Stücke für eine Besetzung von 9 Musikern von Josef Gabriel Rheinberger (Nonett op. 139) und Nino Rota (Nonetto). Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Zwischen den beiden jeweils etwa 30-minütigen Konzertteilen gibt es eine Pause mit Kuchen und Getränken. Der Eintritt ist frei.

Der nächste Termin „Klassik um 3“ ist am 29. März unter dem Titel „Symphonie-Konzert II“ unter der Leitung von Leo Siberski.

Die Konzertreihe „Klassik um 3“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel und der Bielefelder Philharmoniker.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel