v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
23.03.2016

Kunstausstellung „einzig-ART-ig"


Elim zeigt Werke der Kunstschule No 1 in Witebsk

Bielefeld-Eckardtsheim. Die Kunstausstellung „einzig-ART-ig“ wird am Mittwoch, 6. April, um 16.30 Uhr in der Caféteria des Hauses Elim, Semmelweisweg 3, in Bielefeld-Eckardtsheim eröffnet. Die Betheler Einrichtung für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen zeigt 25 Bilder von Schülerinnen und Schülern der weltbekannten Kunstschule No 1 in Witebsk (Weißrussland). Schon die Künstler Marc Chagall und Kasimir Malewitsch lehrten an der Schule. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Elim werden vor der feierlichen Eröffnung gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Kunst gestalten. Es besteht die Möglichkeit, die Künstlerinnen und Künstler sowohl persönlich kennenzulernen als auch bei der Kreativarbeit zu beobachten.

Interessierte können die Dauerausstellung bis zum 31. Juli 2016 im Haus Elim besuchen.


Dateien:
ELIM_Ausstellung_Witebsk_01.pdf (1.0 MB)
© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();