v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
22.09.2010

Lionsclub-Spende für berufsbildende Förderschule in Bethel


Kleines Auto - Riesensache

Bielefeld-Bethel. Der Lionsclub Bielefeld-Sennestadt hat dem Kerschensteiner Berufskolleg in Bethel 7.000 Euro gespendet. Damit konnte die Berufsschule für Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf einen Kleinwagen der Marke Smart und ein fahrbares Activboard erwerben. Das Activboard ist eine elektronische Tafel, die unter anderem Tafelbilder vergangener Unterrichtseinheiten speichern kann und einen  multimedialen Unterricht ermöglicht. Das Auto ist ein Lernobjekt für die Ausbildung angehender Fahrzeugpfleger. Jetzt besucht der Vorstand des Lionsclubs Bielefeld-Sennestadt das Kerschensteiner Berufskolleg, um sich die Anschaffungen vorführen zu lassen. Wir würden uns freuen, Sie bei dem Termin mit Mittagsimbiss am

27. September 2010, um 12 Uhr im Kerschensteiner Berufskolleg, Kükenshove 1, in Bielefeld-Bethel begrüßen zu dürfen.

Das Kerschensteiner Berufskolleg (KBK) ist eine Ersatzberufsschule in freier Trägerschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Darüber hinaus ist das KBK eine Förderschule im berufsbildenden Bereich. Zusammen mit Kooperationspartnern bildet es in Werker- und Helferberufen aus, zum Beispiel für die Bereiche Agrarwirtschaft, Bautechnik sowie Ernährung und Hauswirtschaft. Zurzeit besuchen 560 Schülerinnen und Schüler das Kerschensteiner Berufskolleg in Bethel.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel