v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
08.07.2020

Lockerungen im EvKB


Besuche ab dem 10. Juli wieder möglich

Bielefeld-Bethel. Das EvKB und das Krankenhaus Mara haben auf den besorgniserregenden Anstieg der Corona-Infektionen insbesondere im Nachbarkreis Gütersloh mit einem Besucherstopp reagiert. Der Lockdown für den Kreis Gütersloh wurde jetzt wieder aufgehoben. Aus diesem Grund soll ab Freitag, den 10. Juli nun auch wieder das Besuchsverbot im EvKB und im Krankenhaus Mara gelockert werden.  

Besuche werden nach klaren Vorgaben zugelassen. Es bleibt bei den täglichen Besuchszeiten von 15 bis 19 Uhr von maximal einer Stunde. Besuche von erwachsenen Patientinnen und Patienten sind ab dem 3. Behandlungstag täglich von 15 bis 19 Uhr von einem Besucher/einer Besucherin pro Tag erlaubt. Für Kinder und Jugendliche sind ab dem 1. Tag zusätzlich zur Begleitperson zwei weitere Besucherinnen/Besucher pro Tag zugelassen. Ausnahmeregelungen bestehen für Besuche von schwerkranken Patientinnen und Patienten sowie für Väter von Neugeborenen.

Kinder unter 10 Jahren dürfen nicht als Besucher ins Krankenhaus. Ausschließlich von den Patientinnen und Patienten benannte Personen erhalten eine Besuchererlaubnis. Jede Besucherin und jeder Besucher erhält vor dem Eintritt ins Krankenhaus ein Kurzscreening. Die Verhaltensregeln im Haus sind ebenfalls klar definiert: Es darf nicht mehr als eine Besucherin/ein Besucher im Patientenzimmer anwesend sein. Unnötige Laufwege sind zu vermeiden, die Besucherinnen und Besucher müssen sich im Dienstzimmer der betreffenden Station an- und wieder abmelden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für die Besucher erforderlich.

„Wir bitten um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen. Sie dienen ausschließlich dem Schutz der Patientinnen und Patienten, der Besucherinnen und Besucher und der Mitarbeitenden“, sagt Krankenhaussprecherin Sandra Gruß.

Die detaillierten Infos zu den Besucherregeln im EvKB und im Krankenhaus Mara gibt es unter evkb.de/corona.


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel