v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
01.07.2016

Mit 224 Mitarbeitern beim Firmenlauf an der Schüco-Arena


Gute Stimmung kurz vor dem Start.

Glückwunsch! Nadine Vietmeier aus dem Krankenhaus Mara war die schnellste Läuferin. Fotos: Mario Haase.

Betheler Krankenhäuser räumen sieben Pokale ab

Bielefeld-Bethel. Das war ein Lauffest! 1.300 Läuferinnen und Läufer genossen mit erhöhtem Puls und schweren Beinen den Zieleinlauf beim Schüco Sports Firmenlauf auf dem heiligen Rasen der Bielefelder Alm. Darunter: 224 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB) und dem Krankenhaus Mara. Die beiden Krankenhäuser räumten gemeinsam insgesamt sieben Pokale und Preise ab, darunter den größten für die meisten Teilnehmer.

An der Einzelzeit der Herren gab es nichts zu deuteln: Der neunmalige Hermannslauf-Sieger Elias Sansar eroberte in 17 Minuten und 2 Sekunden den Pokal für den schnellsten Läufer des Firmenlaufs. Großen Respekt zollte er der weiblichen Siegerin: Für sie selbst völlig überraschend lief Nadine Vietmeier, Diplom-Psychologin im Krankenhaus Mara, nach exakt 20 Minuten als schnellste Teilnehmerin über die Ziellinie der 4,8 Kilometer langen Strecke durch den Park am Fußballstadion.

Bei der Siegerehrung brandete gleich mehrfach besonders lauter Jubel auf. Schließlich stellten das EvKB und das Krankenhaus Mara mit 224 Teilnehmern das größte Team, wofür es auch den größten Pokal gab. Das zweitgrößte Team stellte der Titelsponsor Schüco (124 Teilnehmer), den dritten Platz sicherten sich die Stadtwerke Bielefeld (45 Teilnehmer).

Mit 144 Läuferinnen ging auch der Pokal für die größte Frauenmannschaft an die Krankenhäuser. Und die Damen waren auch weiterhin der Erfolgsgarant für Auszeichnungen der beiden Krankenhäuser: So erkämpften die Läuferinnen des EvKB sowohl den ersten als auch den dritten Platz in der 3er-Teamwertung. Aber auch die Männer waren erfolgreich und holten in dieser Wertung Bronze. Zusätzlich wurden das EvKB und das Krankenhaus Mara ausgezeichnet für die meisten teilnehmenden Auszubildenden. 131 Läuferinnen und Läufer aus den Gesundheitsschulen hatten sich angemeldet und bei einem Lauftreff für den Firmenlauf trainiert.


Dateien:
firmenlauf_2016_01.JPG (9.0 MB)
firmenlauf_2016_02.JPG (9.4 MB)
© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel