v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
27.11.2019

Neubau des Kinderzentrums Bethel


Foto: Paul Schulz

EGE GmbH aus Verl spendet 5.000 Euro

Verl/Bielefeld-Bethel. Spende statt Geschenke: Mit 5.000 Euro unterstützt die EGE GmbH den Neubau des Kinderzentrums Bethel. Der Fenster- und Türenhersteller aus Verl verzichtet traditionell auf Kundenpräsente zu Weihnachten, um gemeinnützigen Einrichtungen Geld zu spenden. In diesem Jahr hat sich das Unternehmen entschlossen, das größte Spendenprojekt in der Geschichte Bethels finanziell zu unterstützen. „Bethel ist eine wichtige Institution in der Region Ostwestfalen. Als Eltern liegt uns besonders die medizinische Versorgung von kranken Kindern und Jugendlichen am Herzen“, sagt EGE-Geschäftsführer Dr. Markus Pauli (r.). Gemeinsam mit Marketingleiterin Verena Echterhoff übergab er die Spende jetzt an den Betheler Spendenreferenten Reinhard Elbracht. Die EGE GmbH, mit Werken in Verl, Grimma und Sangerhausen, hat in der Vergangenheit schon mehrfach für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel gespendet.

Mit 146 Betten wird das neue Kinderzentrum Bethel zu den großen der Bundesrepublik gehören. Die Kosten für ein Kinderzentrum dieser höchsten Qualität sind eine enorme Herausforderung für Bethel und werden voraussichtlich 70 Millionen Euro betragen. Nur die Hälfte dieser Summe kann aus Eigenmitteln Bethels, Darlehen und geringen öffentlichen Zuschüssen finanziert werden. Wer den aktuellen Spendenstand einsehen und das Projekt unterstützen möchte, kann das auf www.kinder-bethel.de.


Dateien:
Spende_EGE_GmbH_2019-11.jpg (0.9 MB)
© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel