v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
29.03.2016

Osterlauf mit Handicap


Mit Rolli an den Start

Paderborn/Bielefeld-Bethel. Mitarbeiter und Bewohner der Bethel-Einrichtung im Pontanus-Carré haben erstmals mit Rollstuhl am 70. Paderborner Osterlauf teilgenommen. Drei Bewohner wurden von Bethel-Mitarbeitern geschoben. Ein Läufer wurde durch einen weiteren Mitarbeiter bei der fünf Kilometer Distanz begleitet. An den Start gegangen sind (v.l.) im Rolli Kai Andreas Happe mit Betreuer Tim Prior, Mitarbeiter Gian Laccertosa, Thomas Klee, Susanna Deuse-Kleinstreuber in Begleitung von Daniel Wiebusch sowie Sebastian Hertel mit Unterstützung von Christian Nietzsche. „Die Organisatoren hatten Bedenken wegen der Rollstühle. Aber es hat alles wunderbar geklappt. Wir machen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit“, resümierte Tim Prior.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel