v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
19.01.2017

Repair Café im Bültmannshof


Wegwerfen? Denkste!

Bielefeld-Bethel. Schraubenzieher und Lötkolben neben Kaffee und Kuchen. Das Betheler Begegnungszentrum Bültmannshof und Transition Town Bielefeld laden zum Repair Café ein. Am Sonntag, den 22. Januar 2017, können Besucher in der Zeit von 14 bis 17 Uhr unter fachkundiger Anleitung von Reparatur-Experten ihre mitgebrachten Geräte reparieren. Werkzeug ist vorhanden, Gebrauchsanweisungen für die Geräte sollten ggf. mitgebracht werden. Der nachhaltige Nachbarschafts-Treffpunkt findet immer am 4. Sonntag im Monat am Bültmannshof, Jakob-Kaiser-Str. 2 von 14 bis 17 Uhr statt.

Repair Cafés sind Veranstaltungen, bei denen defekte Alltagsgegenstände, wie z.B. elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, PC/Kommunikation, Beleuchtung aber auch Spielzeuge, in angenehmer Atmosphäre zusammen mit den Besuchern repariert werden. In dem Repair Café am Bültmannshof gibt es sogar eine Holzwerkstatt, wo leimen, sägen und schleifen von Möbeln etc. stattfinden kann. Die Besucher können dort Erfahrungen austauschen und einen netten Nachmittag miteinander verbringen. Die Teilnahme ist kostenlos; die Initiatoren freuen sich über eine Spende.

Das Begegnungszentrum ist ein Stadtteilangebot für Menschen mit und ohne Behinderungen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Weitere Informationen bei Jens Köhl unter Tel.: 0521 9674140 oder begegnung.bueltmannshof@bethel.de


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel