v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
07.06.2011

ResiDance-Tanzprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung


Bielefeld-Bethel. Vom 25. Juli bis 5. August findet zum vierten Mal das ResiDance-Projekt für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Das Tanzprojekt richtet sich an alle, die Spaß an Bewegung und Musik haben, die Teilnahme ist kostenfrei. Geprobt wird täglich von 10 bis 13 Uhr im Haus Adullam in Bethel. Zum Abschluss gibt es eine Werkstattaufführung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Betheler Freizeit- und Kulturzentrum Neue Schmiede. Ein Vortreffen mit genaueren Informationen findet am 18. Juni um 15.30 Uhr im Haus Adullam, Ebenezerweg 18, statt.  

Das Projekt der Detmolder Peter Gläsel Stiftung leitet Nathalie Mathieu, ehemalige Solotänzerin der Bielefelder Bühne. In diesem Jahr beteiligen sich erstmals die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel mit dem Bewegungs- und Sporttherapeutischen Dienst unter der Mitarbeit der Tanz-Sozialtherapeutin Gerti Puhe an der Organisation und Begleitung. 

Interessierte können sich beim Bewegungs- und Sporttherapeutischen Dienst Bethel unter Tel. 0521 144-4381 oder per Mail an sporttherapie[at]bethel.de melden.


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();