v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
21.09.2018

Salonabend im Haus der Stille


Bertelsmann: vom protestantischen Verlagshaus zu einem internationalen Unternehmen

Bielefeld-Bethel. Zur Geschichte der Firma Bertelsmann veranstaltet die Sarepta Schwesternschaft am Mittwoch, den 10. Oktober, einen Salonabend. Sylke Krozcek vom Unternehmensarchiv der Bertelsmann Stiftung Gütersloh geht auf die Meilensteine der Firmengeschichte ein und erläutert, wie sich Bertelsmann in über 180 Jahren vom protestantischen Verlagshaus Gütersloh zu einem internationalen Medien-Unternehmen entwickelt hat.

Die Veranstaltung mit Vortrag und anschließendem Austausch beginnt um 19 Uhr im Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 (gegenüber der Zionskirche). Die Kosten für die Teilnahme betragen 6 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen bei Susanne Lamour-Exner, Telefon (0521-144-2207), E-Mail: susanne.lamour-exner@bethel.de


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel