v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
17.03.2016

Seminar im Haus der Stille


„Schaffe mir Recht!“

Bielefeld-Bethel. Vom 22. bis 23. April laden die beiden Diakoninnen Kerstin Schachtsiek (Bibliodramaleiterin) und Sandra Neubauer (Seelsorgerin und Kreativtherapeutin) im Haus der Stille in Bethel zu einem Bibliodrama ein. Dem Visionären der Bibel soll Raum gegeben werden. Missverhältnisse wie zwischen Arm und Reich, zwischen Mächtig und Ohnmächtig, zwischen Anerkannt und Übersehen: All das, was gesellschaftliches Zusammenleben strukturiert und als „normal“ empfunden wird, stellt das Gleichnis von der bittenden Witwe in Frage. Dabei steht die Verheißung, Recht zu bekommen, im Zentrum des Textes.

Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich in diesem Bibliodrama dem Text kreativ zu begegnen und offen zu sein für neue Erfahrungen und Begegnungen.

Tagungsort ist das Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld-Bethel. Die Kosten betragen 208,50 Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung).

Information und Anmeldung bei Schwester Susanne Lamour-Exner, Telefon (05 21) 144- 2207, E-Mail: susanne.lamour-exner[at]bethel.de.


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();