v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
04.11.2015

Sozialministerin Diana Golze besucht Altenpflegeschule im Diakonischen Bildungszentrum Lobetal


Lobetal. Die brandenburgische Sozialministerin, Diana Golze, besucht an diesem Freitag, dem 6. November, die Altenpflegeschule der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Dort wird sie mit Martin Wulff, Geschäftsführer der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Christine Bode, Leiterin des Diakonischen Bildungszentrums Lobetal, und Angelika Schröder, Leiterin der Altenpflegeschule, über die aktuellen Herausforderungen bei der Ausbildung von künftigen Altenpflegerinnen und Altenpflegern sprechen. Gemeinsam werden sie auch eine Unterrichtsstunde hospitieren.

In diesem Jahr haben in Brandenburg alle 16 staatlich anerkannten Altenpflegeschulen für die Altenpflege- sowie Altenpflegehilfeausbildung insgesamt rund 320.000 Euro aus dem sogenannten Mauerfonds erhalten. Das Geld, jeweils bis zu 18.000 Euro pro Altenpflegeschule, wurde in die Schulausstattung investiert. Zum Beispiel für den Kauf von modernen Pflegepuppen und Pflegehilfsmitteln, Alterssimulationsanzügen, Kameras zur Aufzeichnung und Auswertung von praktischen Pflegeübungen oder elektronischer Wandtafeln. Ministerin Golze wird sich in Bernau die neuen Anschaffungen bei einem Rundgang zeigen lassen.


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();