v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
01.03.2017

Special Olympics Winterspiele


Foto: Martin Arnold

Wir sind dabei in Willingen

Bethel/Willingen. Die Skilanglauf-Gruppe der Bethel-Werkstätten „proWerk“ nimmt auch in diesem Jahr wieder an den Winterspielen der Special Olympics teil. Damit geht das erfolgreiche Team bereits zum achten Mal bei dem nationalen Sportereignis für Menschen mit geistigen Behinderungen an den Start.

Die Spiele finden vom 06. bis 09. März im sauerländischen Willingen statt.

Unter dem Motto „gemeinsam stark“ werden rund 700 Athletinnen und Athleten in sechs Wettbewerbssportarten um Medaillen kämpfen.

Bei den Special Olympics Winterspielen vor zwei Jahren in Inzell holten die Bethel-Sportlerinnen und -Sportler um die Trainer Wendelin Nolte und Jörg Schmidt drei Mal Gold und ein Mal Bronze. Auch für dieses Jahr haben sich Stefan Czysch, Bernd Beiken, Jörg Schmidt, Hildegard Unrau, Arne Wegener, Birgit König, Wendelin Nolte und Andreas Andres (v.l.) vorgenommen, mit Edelmetall nachhause zu fahren.

Die Special Olympics Deutschland werden im jährlichen Wechsel als Winter- oder Sommerspiele ausgetragen. 2018 finden sie in Kiel statt.


© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();