v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
27.08.2012

Spende der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e.V.


Ulrike Lübbert nimmt den Scheck von Ramona Mace (r.) entgegen.

„Anbahnungskoffer“ für das Kinderhospiz

Bünde/Bielefeld-Bethel. Ramona Mace, Leiterin der Beratungsstelle der Vereinigten Lohnsteuerhilfe in Bünde, überreichte Ulrike Lübbert, Leiterin des Kinder- und Jugendhospizes Bethel in Bielefeld, einen Scheck im Wert von 1.250 Euro. Dort sollen von der Spende sogenannte 'Anbahnungskoffer' angeschafft werden.

In einem solchen Koffer sind vornehmlich Dinge, mit denen schwerkranke Kinder erste einfache kommunikative Schritte machen können. Für Menschen mit umfassenden Einschränkungen ist dies eine erste Möglichkeit etwas selbstständig und selbstbestimmt in Bewegung zu setzen. Der Mensch erfährt, dass sein willentliches Handeln eine unmittelbare Reaktion hervorrufen kann. 


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel