v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
07.03.2019

Spendenprojekt Neubau Kinderzentrum Bethel


Seit Jahren engagiert sich Tennis-Profi Roger Federer für das Kinderzentrum Bethel und seine jungen Patienten.

Das zum Verkauf stehende Trikot trug Roger Federer bei einem ATP-Match 2012 in Madrid, der Erlös aus der Auktion soll in den Neubau des Kinderzentrums Bethel fließen. Fotos: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Trikot von Roger Federer für den guten Zweck

Bielefeld-Bethel. Als Profi-Tennisspieler feierte Roger Federer Erfolge, die ihresgleichen suchen. Niemand stand je länger an der Spitze der Tennis-Weltrangliste, 20 Mal gewann er einen Grand Slam, mehrfach war er Weltsportler des Jahres. Als ehrgeiziger und disziplinierter Sportler ist er bekannt, aber ebenso als Mann mit großer sozialer Ader. Deshalb steht jetzt ein seltenes Sammlerstück der Tennis-Legende in einer Auktion für einen wohltätigen Zweck zum Verkauf – der Erlös soll in den Neubau des Kinderzentrums Bethel in Bielefeld fließen.

Ab dem 8. März wird auf der Internet-Auktionsplattform United Charity ein Original-Trikot von Roger Federer angeboten, das der Sportler 2012 bei einem ATP-Match in Madrid getragen hat, aus dem er als Sieger hervorging. Es handelt sich um ein T- Shirt der Firma Nike in der Farbe Marineblau. Im oberen Saum der Brusttasche ist das Logo „RF“ für Roger Federer eingestanzt, eine handgeschriebene Signatur des Sportlers befindet sich auf Höhe der Brusttasche auf der rechten Seite. Als Nachweis über die Echtheit des Trikots liegt ein Zertifikat mit der Unterschrift Federers bei. Darüber hinaus enthält das Paket Dankworte, eine Beschreibung des Turniershirts, eine lichtecht signierte Autogrammkarte und eine Informationsbroschüre der Roger Federer Foundation.

Die Auktion startet am Freitag, 8. März um 10 Uhr. Mitbieten kann jeder online unter www.unitedcharity.de/Auktionen/Roger-Federer-Shirt. Die Auktion endet genau vier Wochen später am 5. April 2019 um 17 Uhr. Der Erlös kommt vollständig dem Neubau des Kinderzentrums Bethel zugute. Der rund 70 Millionen teure Klinikbau soll mindestens zur Hälfte aus Spenden finanziert werden. Rund 20,59 Millionen Euro wurden bereits gespendet. Aktuelle Infos zum Spendenstand und dem Fortschritt des Projekts gibt es unter www.kinder-bethel.de.


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel