v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
08.05.2020

Strenge Hygienevorschriften


In der Betheler Zionskirche wird es auch in der nächsten Zeit keine öffentlichen Gottesdienste geben – dafür startet am kommenden Dienstag um 18 Uhr das neue Format ‚Wort&Klang‘. Fotos: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Neues Format in der Zionskirche

Bielefeld-Bethel. Auch in der nächsten Zeit wird es keine öffentlichen Gottesdienste in der Betheler Zionskirche geben. Das wurde im Presbyterium der Zionsgemeinde nach reiflicher Überlegung beschlossen. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen“, sagt Pastor Hans-Peter Melzer. „Natürlich wissen wir, wie wichtig es vielen Gemeindegliedern ist, endlich wieder in der Zionskirche zusammenkommen zu können.“ Allerdings sei eine öffentliche, sonntägliche Gottesdienstfeier angesichts der Vielzahl an Auflagen und Einschränken derzeit nicht sinnvoll.  

Unter anderem müssten für eine öffentliche Feier alle Teilnehmenden in einer Liste erfasst und zum Tragen einer Maske verpflichtet werden, ferner würde auf Gemeindegesang verzichtet werden müssen. Um die Abstandsregeln befolgen zu können, sei man zudem gezwungen, überzählige Besucher abzuweisen. Anstelle der öffentlichen Feiern sollen die Radiogottesdienste aus der Zionskirche weiterhin in gewohnter Qualität stattfinden und live auf Antenne Bethel (94,3 MHz) gesendet werden. „Der Radiogottesdienst ist vielen Menschen in unserer Ortschaft zugänglich, findet zurzeit regen Zuspruch und kann mit Gesang gefeiert werden“, so Pastor Melzer.

Zusätzlich wolle man ein neues Format anbieten, zu dem auch Besucher in die Zionskirche kommen könnten: „Ab dem 12. Mai laden wir jeweils Dienstag um 18 Uhr zu ‚Wort&Klang‘ ein. Diese Veranstaltung wird unter den Auflagen und Einschränkungen des Infektionsschutzes öffentlich stattfinden“, betont Pastor Melzer. Neben Musik und der Möglichkeit, Kerzen zu entzünden soll es dabei auch einen geistlichen Impuls geben. Auf Gesang und Liturgie werde jedoch verzichtet. Die genauen Regeln zum Infektionsschutz in der Zionskirche sind online abrufbar unter zionsgemeinde-bethel.de.


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel