v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
10.09.2018

Tag der Ausbildung in Bethel


Berufsorientierung und wertvolle Tipps

Bielefeld-Bethel. Noch keine Idee, was nach der Schule kommt? Bethel weiß Rat: Am ersten Ausbildungstag der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel erwartet Schülerinnen und Schüler, die noch auf der Suche nach dem Traumjob sind, Einblicke in das Ausbildungsangebot der Betheler Einrichtungen in Bielefeld. Der Berufsinformationstag findet statt am Samstag, den 15. September 2018 von 11 bis 16 Uhr in den Gesundheitsschulen, Sareptaweg 12 in Bethel.  

Viele junge Menschen sind nach den Sommerferien in ihr letztes Schuljahr gestartet. Für sie wird die Frage drängender: Was kommt danach? Ausbildung, Studium oder vielleicht doch erst ein Praktikum? Orientierung bei der Berufsfindung gibt es beim „Tag der Ausbildung“ am Samstag, 15. September 2018, von 11 bis 16 Uhr, in den Gesundheitsschulen, Sareptaweg 12, in Bielefeld-Bethel. Interessierte bekommen Einblicke in die vielfältigen Ausbildungsberufe in der Krankenpflege, Altenpflege Verwaltung und Handwerk. Erstmals stellen sich die Kliniken, Betriebe und Schulen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel an einem Berufsinformationstag gemeinsam an einem Standort vor. Auswahl gibt es genug, denn Bethel bietet 1.300 Ausbildungsplätze in Bielefeld an.

Für Gespräche und Fragen rund um das Thema Ausbildung stehen Auszubildende, Ausbilder und Lehrer zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler im letzten Schuljahr und ihre Familien bekommen Informationen zu Ausbildungsinhalten sowie Voraussetzungen und Perspektiven. Außerdem gibt es Vorträge zur Berufswahl, individuelle Beratungen, Speedcoaching und einen Bewerbungsmappencheck.

Darüber hinaus haben Besucherinnen und Besucher auch die Chance, die Ausbildungsberufe live zu erleben. Der Malerbetrieb Bethel beispielsweise bietet Tattoo-Wandgestaltung an. Das Berufsbildungswerk Bethel plant gleich mehrere Mitmachaktionen von der Stiftgravur bis hin zur Herstellung von Stoffkörbchen. Und auch bei den Gesundheitsschulen im Evangelischen Klinikum Bethel können Interessierte selber aktiv werden, zum Beispiel beim Sinnesparcours Ernährung der Schule für Diätassistenz oder beim Blutdruckmessen der Krankenpflegeschule.

Der Tag der Ausbildung am 15. September bietet Schülerinnen und Schülern eine gute Gelegenheit, sich über einzelne Berufe in Bethel zu erkundigen und einen Einblick zu bekommen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben oder wertvolle Tipps für die Bewerbung zu bekommen. Mit von der Partie ist auch die Freiwilligenagentur Bethel mit Informationen über das „Betheljahr“.


Dateien:
Tag_der_Ausbildung.JPG (1.8 MB)
© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel