v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
29.07.2016

Theaterwerkstatt Bethel: Fachtag am 26. August / Anmeldung ab jetzt


Eröffnung der „Volxakademie – Zentrum für inklusive Kultur"

Bielefeld-Bethel. Im Rahmen eines dreijährigen Projektes entwickelt ein Team der Theaterwerkstatt Bethel unter der Leitung von Matthias Gräßlin derzeit Konzeption und Angebot der „Volxakademie - Zentrum für inklusive Kultur“. Die Aufgabe dieser Einrichtung wird es sein, Formen der Vermittlung und Reflexion inklusiver kultureller Erfahrungen zu entwickeln sowie Formen des Diskurses und der Forschung im Themenbereich „Inklusive Kultur und Gesellschaft“.

Zu den Hauptpartnern des wesentlich durch die LWL-Kulturstiftung unterstützten Projektes zählen die Fachhochschule der Diakonie und die Fachhochschule Bielefeld. Hinzu kommen zahlreiche regionale und überregionale Kooperationspartner aus den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales, Religion, Wirtschaft, Verwaltung und Politik.

Die Volxakademie wird am 26. August mit einem Fachaustausch zum Thema „Was heißt hier inklusiv? Vision trifft auf Leben!“ und einem Festakt von 10 bis 14 Uhr in der Theaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstraße 5, in Bielefeld-Bethel eröffnet.

Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung bis zum 15. August: per E-Mail an theaterwerkstatt@bethel.de. Weitere Informationen unter Tel. 0521 144-3040.


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel