v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
22.12.2017

Tolle Geschenke fürs Kinderzentrum


Gute Weihnachtslaune auf der Station der Kinderchirurgie: Susanne Dangel, Dr. Michael Barthel, Dirk Dangel, Birgit Angel, Simone Rump und Ole Dangel (v. links).

Wie der Vater so der Sohn

Bielefeld-Bethel. Jedes Jahr zu Weihnachten macht die Firma Dangel aus Brackwede dem Kinderzentrum im EvKB tolle Sachgeschenke. „Meine Schwiegereltern haben diese Tradition vor elf Jahren begründet“, erzählt Susanne Dangel. In diesem Jahr wurde die Wunschliste der Klinik für Kinderchirurgie erfüllt und das hat einen guten Grund.

Warum gerade das Kinderzentrum im Mittelpunkt der Spendenaktionen steht, ist schnell erklärt. Firmenchef Dirk Dangel hat durch eine Bluterkrankung frühzeitig und regelmäßig Bekanntschaft mit dem Kinderzentrum gemacht. Und da er seine Erkrankung an seinen Sohn Ole vererbt hat, geht es dem Zehnjährigen wie dem Papa.

In diesem Jahr spitzte sich die gesundheitliche Situation von Ole zu. Die Familie entscheidet sich in Absprache mit Dr. Michael Barthel, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie, eine Operation vorzuziehen, die für Ole erst im Erwachsenenalter geplant war. Eine angespannte Zeit, in der das Team im Unternehmen Dangel den Eltern die Rücken freihält. Es geht alles gut. Die Familie ist überglücklich, und Ole sammelt bei seinem stationären Aufenthalt Ideen, welche Geschenke jungen Patienten so richtig Spaß machen. Tiptoi-Spiele in allen Varianten, Lerncomputer, DVD-Player inklusive Kopfhörer und Filme für alle Altersklassen. “Das Riesengeschenkpaket lässt bei den Kindern keine Wünsche offen!“  Birgit Angel und Simone Rump, die pflegerische Leitung der Station Kinderchirurgie, sind einfach nur begeistert.


Dateien:
SpendeDangel_EvKB.jpg (6.2 MB)
© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel