v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
30.11.2015

Umzug ans Bethel-Eck


Die Ambulante Suchthilfe Bethel ist mit der Fachstelle Sucht und der Fachstelle Glücksspielsucht ans Bethel-Eck in die Gadderbaumer Straße 33 gezogen. Frank Gauls, Leiter der Einrichtung (vorne), und sein Team haben die Umzugskartons schon ausgepackt.

Ambulante Suchthilfe in neuen Räumen

Bielefeld-Bethel. Die Ambulante Suchthilfe Bethel – ehemals Hellweg-Zentrum für Beratung und Therapie (HZBT) – ist mit der Fachstelle Sucht und der Fachstelle Glücksspielsucht aus dem Johannesstift-Gelände ans Bethel-Eck in die Gadderbaumer Straße 33 gezogen. Hier befindet sich die Einrichtung unter einem Dach mit der Psychiatrischen Institutsambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel im Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB), zu der die Einrichtung seit Mai gehört. Die Ambulante Suchthilfe Bethel ist spezialisiert auf die Beratung von Alkohol- und Medikamentenabhängigen, von Glückspielsüchtigen und Menschen mit pathologischem Computergebrauch sowie deren Angehörigen.

Kontakt
Ambulante Suchthilfe Bethel
Fachstelle Sucht | Fachstelle Glücksspielsucht
Gadderbaumer Straße 33
33602 Bielefeld.

Tel.: 05 21 - 7 72 7 87 52

»www.evkb.de/suchthilfe


Dateien:
EvKB_Ambulante_Suchthilfe.JPG (2.8 MB)
© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
var _paq = _paq || []; _paq.push(["setDoNotTrack", true]); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://statistiken.bethel.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'piwik.php']); _paq.push(['setSiteId', 2]); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'piwik.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();