v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
23.10.2017

Zwei neue Professoren bei Exmatrikulationsfeier ernannt


Ihre Zeugnisse erhielten 90 Studierende im Assapheum in Bielefeld-Bethel.

Rektorin Prof. Dr. Hilke Bertelsmann mit den beiden neuen Professoren (v. l.) Dr. Thomas Redecker und Dr. Hermann-T. Steffen. Fotos: Paul Schulz

90 Absolventen feierten ihre Abschlüsse

Bielefeld-Bethel. Ihren Bachelor-Abschluss feierten jetzt 90 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule der Diakonie im Assapheum in Bielefeld-Bethel. Sie erhielten ihre Zeugnisse in den Studiengängen Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege, Diakonie im Gemeinwesen, Pflege, Heilpädagogik sowie Management und Mentoring im Sozial- und Gesundheitswesen.

Im Rahmen der Exmatrikulationsfeier ernannte Rektorin Prof. Dr. Hilke Bertelsmann zwei neue Professoren. Dr. Thomas Redecker ist Honorarprofessur für den Studiengang Psychische Gesundheit/Psychiatrische Pflege. Der Diplom-Psychologe und Chefarzt der Psychosomatischen Abteilungen der Median-Kliniken OWL ist bereits seit einigen Jahren als Dozent an der FH der Diakonie tätig. Eine Professur für den Lehrstuhl Gesundheitswissenschaften hat der bisherige wissenschaftliche Mitarbeiter und Experte für Pflege- und Versorgungsforschung Dr. Hermann-T. Steffen übernommen.

Die Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld-Bethel hat 840 Studierende. Ihre Hauptaufgabe ist es, Mitarbeitende im Bereich der Diakonie, der Kirche sowie des Sozial- und Gesundheitswesens für Fach- oder Führungsaufgaben zu qualifizieren.


© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel