v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Ärzte in der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta 1890-1970

Hans-Walter Schmuhl

Ärzte in der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta 1890-1970

lautet der Titel des Buches von Hans-Walter Schmuhl, das jetzt im Bethel-Verlag erschienen ist. Herausgeber der Studie über die Rolle und Geschichte der Ärzte in Sarepta ist Prof. Dr. Matthias Benad von der Forschungsstelle für Diakonie und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Bethel.

Das starke Selbstbewusstsein und die fachlichen Ansprüche der Ärzte sorgten nicht immer für Harmonie in der Zusammenarbeit mit der theologischen Leitung der v. Bodelschwinghschen Anstalten.

"Unser Haus ist ein Diakonissenhaus, in dem Kranke verpflegt werden, und nicht ein Krankenhaus in dem Diakonissen arbeiten", wollte im Jahr 1898 der Vorstand das Selbstverständnis der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta gegenüber den Medizinern verteidigen. Der Konflikt zwischen Ärzteschaft und theologischer Leitung zieht sich wie ein roter Faden von den 1860er Jahren bis in die 1960er Jahre durch die Geschichte Sareptas. "Der Prozess der Medizinalisierung ließ sich", so der Autor Hans-Walter Schmuhl, "auf lange Sicht in Sarepta mit seinem großen Allgemeinkrankenhaus noch weniger aufhalten als in Bethel." Das Spannungsverhältnis zwischen Anstalt und Gemeinde, Medizinern und Theologen wird durch ausgewählte Kurzbiografien von Ärzten deutlich, die wesentlich die Geschichte und das heutige Erscheinungsbild der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel geprägt haben.

Die Studie "Ärzte in der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta 1890-1970" beschreibt auch die besonderen strukturellen und grundliegenden Entwicklungen, die Sarepta insbesondere in den vom Nationalsozialismus geprägten Jahren durchlebt hat. Das Buch schließt an das 1998 im Bethel-Verlag erschienene Buch "Ärzte in der Anstalt Bethel 1870-1945" an. Der Autor des Buches, Dr. Hans-Walter Schmuhl, ist Privat-dozent an der Fakultät für Geschichtswissenschaft und Philosophie an der Universität Bielefeld. 
 

Hans-Walter Schmuhl, Hrsg. von Matthias Benad. Ärzte in der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta 1890-1970.  Bethel-Verlag, Bielefeld 2001. 103 Seiten, historische Fotos. 8,40 Euro. ISBN 3-922463-99-1

 
© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel