v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Veranstaltungen

19 Juni 2018 - 19 Juni 2018


Wanderausstellung: Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus

16 Mai 2018 - 13 Juli 2018
Kategorie: Ausstellungen

„erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus“ ist der Titel der Wanderausstellung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), die vom 15. Mai bis 13. Juli 2018 im Hauptarchiv Bethel zu sehen ist. Die Ausstellung thematisiert Ausgrenzung, Zwangssterilisation und Massenmord an Patientinnen und Patienten in Heil- und Pflegeanstalten zur Zeit des Nationalsozialismus in ganz Deutschland. An vielen Standorten wird sie um regionale Bezüge ergänzt – so auch bei ihrem Halt in Bethel.

Zum Thema „Bethel in der Zeit des Nationalsozialismus“ werden Lebensgeschichten von Menschen vorgestellt, die zwischen 1933 und 1945 in psychiatrischen Einrichtungen gelebt haben. Interpretiert wurden die Biografien von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Künstlerhaus Lydda. Sie haben sich anhand historischer Akten der Lebens- und Gefühlswelt der Frauen und Männer genähert. 

Ort: Hauptarchiv Bethel, Bethelplatz 2, 33617 Bielefeld 


Ausstellung: „Resonanzen“ – Aquarelle und Zeichnungen

28 Mai 2018 - 13 September 2018
Kategorie: Ausstellungen

Im Haus der Stille in Bielefeld-Bethel wird eine neue Ausstellung unter dem Titel „Resonanzen“ eröffnet. Es werden Aquarelle und Zeichnungen des Künstlers Hans Jürgen Münden gezeigt. „Was ist Kunst und was will Kunst? Kunst ist Antwort im Dialog mit der Schönheit in der Welt und mit geschichtlichen Herausforderungen. In dieser Ausstellung ist ein Teil meiner Arbeiten zu sehen, die auf die Schönheit der Natur reagieren“, sagt Hans Jürgen Münden.

Öffnungszeiten: werktags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 9 bis 13 Uhr

Ort: Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld-Bethel (gegenüber der Zionskirche)


Wanderausstellung „menschlich.Bethel“ in Bremerhaven

14 Juni 2018 - 01 Juli 2018
Kategorie: Ausstellungen

Die Ausstellung kann bis zum 1. Juli 2018 in der Großen Kirche Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Str. 45, 27568 Bremerhaven besucht werden


Gottesdienste in der Zionsgemeinde

17 Juni 2018 - 23 Juni 2018
Kategorie: Gottesdienste

Ort

Uhrzeit

Gottesdienste am Sonntag

Prediger/in/Leitung

Zionskirche

10:00 Uhr

Abschlussgottesdienst der Kaiserswerther Konferenz

mit Abendmahl

Pastorin

Dr. Will-Armstrong

Gilead I

10:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastorin Dr. Frommann

Gilead III

09:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastorin Dr. Frommann

Gilead IV

09:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Katzmann

EvKB, Kapelle Johannesstift

10:00 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor i. R. Fuhrmann

Kinderklinik

10:30 Uhr

Familiengottesdienst

Diakonin Heydenreich, Sr. Schuermann

Klinik Mara

10:30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl

Pastor Katzmann

Haus Ebenezer

10:30 Uhr

Nachbarschaftsgottesdienst

Diakonin von Haebler

Zionskirche

Donnerstag, 21.6.

17:00 Uhr

Gottesdienst mit Zeugnis-Übergabe - Berufskolleg

 

Kapelle Haus der Stille

Samstag, 23.6.

18:00 Uhr

Vesper

Sr. Irmgard Bockhorst


Bingoabend im Begegnungszentrum Halle

19 Juni 2018 - 19 Juni 2018
Kategorie: Freizeitangebote

Unkostenbeitrag: 2 Euro

Beginn: 17 Uhr

Ort: Begegnungszentrums Halle im Klingenhagen 10a, Halle

Informationen: Telefon (05201) 9719423 oder per E-Mail: begegnung-halle[at]bethel.de


Telefonische Beratung für potentielle Gastfamilien

19 Juni 2018 - 19 Juni 2018 10:00 - 19:00
Kategorie: Seminare

Der Fachdienst Betreutes Wohnen in Familien Bethel (BWF) bietet Interessierten von 10 bis 19 Uhr telefonische Beratung an. Familien, Paare oder Einzelpersonen, die Gastfamilien für Menschen mit Unterstützungsbedarf werden möchten, können ihre Fragen direkt an Mitarbeitenden des Fachdienstes stellen: Was sind Voraussetzungen? Wie läuft der Vermittlungsprozess? Wie intensiv wird man durch den Fachdienst begleitet? Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung? 

Bethel sucht Familien, Einzelpersonen oder Paare, die Gastfamilie werden möchten. Als Besonderheit werden auch Mütter und Väter mit Behinderungen zusammen mit ihren minderjährigen Kindern vermittelt. Die Betreuung in der Gastfamilie ist für die Mutter oder den Vater oftmals die einzige Chance, mit dem Kind zusammen zu bleiben. Bevor die Menschen einziehen, erfolgt ein Kennenlernen und Probewohnen.  

Von 10 bis 19 Uhr sind erreichbar:

  • Sabine Melichar, Tel.: 0521 144-2522 
  • Markus Heinrichsdorf, Tel.: 0521 144-2523 
  • Martin Friedrich, Tel.: 0521 144-2524

Kaffee und Kuchen im Begegnungszentrum Brackwede

19 Juni 2018 - 19 Juni 2018 16:00 - 18:00
Kategorie: Freizeitangebote

Wer Lust hat, in netter Atmosphäre mit anderen ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen, ist herzlich willkommen. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

Beginn: 16 Uhr

Ort: Begegnungszentrum Brackwede, Hauptstraße 50-52, Bielefeld

Information und Anmeldungen: Annette Hellweg Telefon: 0521-329403-80.

 


Workshopreihe.Inklusive.Kultur

19 Juni 2018 - 19 Juni 2018 18:30 - 21:00
Kategorie: Theater

Thema: „Inklusive Kultur in Organisation und Management“

Das Leben und Arbeiten in und mit vielfältig zusammengesetzten Gruppen birgt ein großes Potential gegenseitiger Anregungen. Zugleich fordert es heraus, denn viele gewohnte Sicht- und Vorgehensweisen helfen nicht weiter. Ausgehend vom in der Theaterwerkstatt Bethel entwickelten Konzept der Volxkultur und deren Grundprinzipien, wie Heterogenität, Offenheit, Subjekt- und Themenorientierung, beschäftigt sich dieses Workshopreihe mit bewährten und neuen Möglichkeiten der Arbeit mit vielfältig zusammengesetzten Grup-pen.

Methoden des Volxtheaters, aktuelle Beispiele aus der Arbeit der Volxakademie und wei-tere Expert*innen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen geben Impulse für das eigene Denken und Handeln, und für den Transfer inklusiver Vorgehensweisen in eigene Arbeits- und Lebensfelder.

Leitung: Matthias Gräßlin

Ort: Theaterwerkstatt Bethel

Anmeldung: unter theaterwerkstatt@bethel.de oder Tel.: 0521 144 3040. Die Teilnahme ist kostenlos.


© 2018 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel