v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Veranstaltungen

26 September 2017 - 26 September 2017


Ausstellung „Wangemanns Wanderungen“

14 Juni 2017 - 13 Oktober 2017
Kategorie: Ausstellungen

Die Ausstellung wurde von Studierenden des Fachbereichs Geschichte der Universität Bielefeld erarbeitet. Anlässlich des 150-jährigen Bethel-Jubiläums haben sie sich eingehend mit Bethels Vergangenheit beschäftigt und sind bei ihren Recherchen auf die Personalie „Wangemann“ gestoßen. Der Pflegehelfer Theodor Wangemann war Mitglied des Betheler Kandidatenkonvikts der Diakonenanstalt Nazareth und wurde 1892 von Friedrich v. Bodelschwingh als Landstreicher losgeschickt. Undercover sollte er die Zustände in Obdachlosen-Herbergen auskundschaften und darüber seinem Chef berichten.

Ort: Hauptarchiv Bethel, Bethelplatz 2, Bielefeld

Öffnungszeiten: bis zum 13. Oktober montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr


Ausstellung: "Pflege im Wandel"

04 Juli 2017 - 28 September 2017

Entwicklungen im Bereich der Medizin und verbesserte Lebensbedingungen haben dazu geführt, dass die Menschen immer älter werden. Damit nimmt auch der Bedarf an Pflegekräften zu, d.h. die Pflege ist eigentlich ein krisenfester Beruf. Trotzdem haben Pflegeberufe oftmals ein eher schlechtes Image, denn sie werden mit viel Arbeit, schlechter Bezahlung und eher mit weniger qualifizierten Hilfstätigkeiten als mit qualifizierter Arbeit verbunden. 

Ort: Historische Sammlung Bethel, Kantensiek 9, Bielefeld

Öffnungszeiten: 4.07. bis 28.09.2017, Dienstag bis Donnerstag 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung


Ausstellung: „Abstraktionen – Gestische Fotografie“

10 September 2017 - 19 Januar 2018
Kategorie: Ausstellungen

Seit Jahren beschäftigt sich Daniel Burdach mit der Fotografie von Elementen aus der Natur, wie sie das menschliche Auge real so nicht vorfindet. Im Gegensatz zur traditionellen Arbeit mit der Kamera, befreit sich der Künstler bei der sogenannten „gestischen Fotografie“ aus den klassischen Zwängen der Fotografie und geht einen Dialog mit den Abläufen seiner Kamera ein. Die Ausstellung läuft bis zum 19. Januar 2018.

Ort: Hauses der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld-Bethel (gegenüber der Zionskirche)

Öffnungszeiten: werktags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 9 bis 13 Uhr


Ausstellung "Bethels Gedächtnis" in Berlin

10 September 2017 - 28 September 2017
Kategorie: Ausstellungen

Zum 150-jährigen Jubiläum Bethels wird die Kunstinstallation "Bethels Gedächtnis" deutschlandweit in verschiedenen Regionen gezeigt. Faden um Faden werden in einer begehbaren Rauminstallation verschiedene Geschichten, Erinnerungen, Personen, persönliche Objekte, Arbeits- und Lebensorte miteinander zu einem Gedächtnis verwoben: Da treffen der Blattspinat einer Seelsorgerin, das Fahrtenbuch eines Geschäftsführers, das Fotoalbum einer 104jährigen Diakonisse, die Techno-CD-Sammlung eines Bewohners oder die Stoffgiraffe eines Hospizpatienten zusammen. 

Ort:
Berlin, Museum Kesselhaus Herzberge (Gelände KEH)


Ausstellung "Diva und Dandy"

22 September 2017 - 22 Oktober 2017
Kategorie: Ausstellungen

Ort: Dortmunder U - Zentrum für Kunst und Kreativität (in direkter Nähe zum Hauptbahnhof)

weitere Informationen


„Der Halleluja – Steinbruch – 140 Millionen Jahre Geschichte“

26 September 2017 - 26 September 2017

Vortrag im Steinbruch von Dr. Mark Keiter (Geologe am Naturkundemuseum)     

Treffpunkt 15.30 Uhr am Parkplatz von Salem, dann Fußweg zum Steinbruch, ab 14.00 Uhr Kuchen-Buffet in Salem mit Besichtigung von Haus und Gelände

Ort: Haus Salem, Bodelschwinghstr. 181, 33647 Bielefeld

Information und Anmeldung: Tel. 0521/144-2486 o. -2929, www.salem-bethel.de


© 2017 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel