v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen

Veranstaltungen

18 April 2018 - 18 April 2018


Volxtheaterwerkstätten auf der Burg Hülshoff

18 April 2018 - 18 April 2018 18:00 - 20:30
Kategorie: Theater

Im Sommer finden auf Burg Hülshoff die jährlichen Droste-Tage vom 24. bis 26. August 2018 statt. Für eben diese entwickelt das Volxtheater eine Auftragsinszenierung unter dem Arbeitstitel: Über_Grenzen. Auch in der Lyrik von Annette von Droste-Hülshoff taucht das Element „Grenze" immer wieder als thematischer Leitfaden auf, etwa, wenn sie in ihrem Gedicht „Unruhe" schreibt: „Fesseln will man mich am eignen Herde! / Meine Sehnsucht nennt man Wahn und Traum. / Und mein Herz, dies kleine Klümpchen Erde, / Hat doch für die ganze Schöpfung Raum!"

In drei, den Droste-Tagen vorgelagerten Volxtheaterwerkstätten werden auf künstlerische Art und Weise die Texte von Annette Droste-Hülshoff mit aktuellen Themen anderer Au-tor*innen und den Erfahrungen der Mitwirkenden konfrontiert. Sowie die Textmaterialien dienen auch die unterschiedlichen Spielorte auf dem Gelände – vom Pferdestall über den Abort bis zum Arbeitszimmer von Annette Droste-Hülshoff im Haus Rüschhaus – als Im-pulsgeber und Improvisationsräume.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Schauspielerfahrungen sind nicht notwendig. Die Teilnehmenden-Zahl je Workshop ist auf 30 Personen begrenzt. Die Volxtheater-Werkstätten bauen inhaltlich nicht auf-einander auf, sodass eine Teilnahme jederzeit möglich ist. Wir empfehlen für alle Workshops festes Schuhwerk und warme Kleidung.

Beginn: 18 Uhr

Ort: Haus Rüschhaus

Information und Anmeldung: telefonisch unter 0251/591-4086 oder per Mail an Svenja.boer[at]lwl-kulturstiftung.de


© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel