v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
 
Spenden
Suchen
Das Foto zeigt die Zionskirche in Bielefeld-Bethel.

Die Zionsgemeinde Bethel

Die Kirche sollte, „recht einfach, wie es armen Leuten zusteht“, gebaut werden, schrieb der damalige Anstaltsleiter Pastor Friedrich v. Bodelschwingh an die Freunde Bethels, als er sie um „ein Steinlein zu unserem Kirchbau“, bat.

Im November 1884 wurde die Zionskirche auf dem Zionsberg in Bethel eingeweiht. Seitdem ist der schlichte Backsteinbau geistlicher Mittelpunkt einer Gemeinde, die geprägt ist vom Miteinander behinderter und nicht behinderter Menschen.

Zum Gebiet der Zionsgemeinde gehören die Ortschaft Bethel, die Schillingshofsiedlung und die Ortschaft Eckardtsheim in Bielefeld.

Ausführlich stellt sich die Zionsgemeinde auf ihrer Internetseite www.zionsgemeinde-bethel.de/ vor. Bitte beachten Sie außerdem die Ankündigungen der Gottesdienste in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt:

Pfarrbezirk Bethel
Gemeindeamt
Sareptaweg 4
Tel.: 0521 / 144-3190

Pfarrbezirk Eckardtsheim
Gemeindeamt
Paracelsusweg 8
Tel.: 0521 / 144-1263

© 2016 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel