Drei Würfel mit Fragezeichen
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Spenden

Wofür benötigt Bethel Spenden?

Um dauerhaft besondere Angebote zur Betreuung von Menschen, die eine Behinderung haben, erkrankt oder sozial benachteiligt sind, zu ermöglichen, sind wir auf Spenden angewiesen. Dank Ihrer Spenden können wir Begleitung, Unterstützung und Assistenz bieten. Wir ermöglichen Freizeit- und Kulturangebote, beschaffen spezielle Pflegehilfsmittel und medizinische Geräte für die betreuten Menschen. Nicht zuletzt gehen wir mit Bauprojekten nachhaltig die Verbesserung der Lebensqualität für kranke, alte und behinderte Menschen an. Dafür sind wir sehr dankbar!

Kann ich mir aussuchen, für welchen Zweck ich spende?

Ja, Sie können mit Ihrer Spende ein konkretes Hilfefeld unterstützen. Alle aktuellen Spendenprojekte finden Sie hier.

Wofür wird eine Spende ohne konkreten Zweck genutzt?

Spenden ohne feste Zweckbindung setzen wir in Projekten ein, die gerade besonders dringend auf Spenden angewiesen sind.

Was ist besser: zweckgebunden oder zweckungebunden spenden?

Spenden ohne Zweckbindung sind sehr willkommen, da wir sie genau dort einsetzen können, wo die Hilfe gerade am dringendsten gebraucht wird. Wir freuen uns aber natürlich über jede Unterstützung, wenn Sie mit einer zweckgebundenen Spende Ihr Herzensprojekt fördern möchten.  

Auf welchem Weg kann ich an Bethel spenden?

Sie können über unser Online-Spendenformular oder klassisch per Überweisung an unser Spendenkonto spenden. Bei Bedarf fordern Sie gerne einen Zahlschein an.

Spendenkonto
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Sparkasse Bielefeld 
DE48 4805 0161 0000 0040 77

Gibt es einen Mindestbetrag für Spenden?

Nein – jede Hilfe für kranke, alte, behinderte oder sozial benachteiligte Menschen wirkt.

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Ja, ist sie. Bei Spenden bis 300 € reicht Ihr Kontoauszug als Bescheinigung für die Steuererklärung. Für Spenden ab 20 € senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu. Bitte denken Sie daran, dass Sie hierfür Ihre Adresse angeben müssen, damit wir Ihnen die Bescheinigung zuschicken können.

Wie kann ich Bethel dauerhaft unterstützen?

Wenn Sie dauerhaft unsere Projekte unterstützen wollen, helfen Sie uns mit einer Dauerspende. Wenn Sie langfristig unserer Arbeit sichern wollen, helfen Sie uns mit einer Zustiftung.

Sind auch Sachspenden möglich?

Ja. Unsere Briefmarkenstelle freut sich immer über neue Briefmarken. (Fast) Alle anderen gut erhaltenen Sachspenden wie Kleidung, Hausrat, Bücher, Schmuck und mehr sind bei der Brockensammlung gern gesehen. 

Gibt es Infomaterial zu Bethel, das ich für meine eigene Spendenaktion nutzen kann?

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch mehr Material für Ihre Spendenaktion. Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Download sowie ein Bestellformular für weitere Informationen.  

Welche Spendenmöglichkeiten gibt es?

Ihre Spenden und Daten

Woher weiß ich, dass meine Spende an Bethel angekommen ist?

Sobald Ihre Spende bei uns angekommen ist und wir Ihre Adresse kennen, erhalten Sie von uns einen Dankbrief. Ab einem Spendenbetrag von 20 € erhalten Sie zudem automatisch eine Spendenbescheinigung von uns.

Wo kann ich als Spender meine persönlichen Daten ändern?
  • Ganz einfach über unser Online-Formular
  • Per Mail an spenden@bethel.de
  • Telefonisch unter 0521 144-3600
  • Per Fax an 0521 144-5138
  • Per Brief an die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, Postfach 13 02 60, 33545 Bielefeld

Datenschutz

Wie werden meine Daten geschützt?

Datenschutz und Datensicherheit haben bei Bethel einen hohen Stellenwert und Ihre Daten sind bei uns sicher. Sei es das Buchen von Spenden, die Datenverarbeitung, Formularpersonalisierungen oder das Kuvertieren von Postsendungen; diese Arbeiten werden in Bethel durchgeführt. So können wir sagen: Ihre Adressdaten sind bei uns sicher.

Wofür genau werden meine Daten genutzt?

Wir benötigen Ihre Daten, um Ihnen Ihre Spendenbescheinigung und einen Dank für Ihre Unterstützung zukommen lassen zu können. Außerdem können wir Ihnen so Informationen über Bethel und zu Ihrem unterstützten Hilfsprojekt zusenden.

Sind Online-Spenden bei Bethel sicher?

Ja, unsere Online-Spendenformulare erfüllen die aktuellen Sicherheitsbestimmungen und den modernsten Standard für Zahlungsmethoden im Internet. Unser technischer Partner FundraisingBox sorgt für vollkommen sichere Transaktionen.

Die FundraisingBox ist eine sogenannte Software-as-a-Service, also ein Werkzeug, das Sie im Browser verwenden. Alle Daten, die Sie eingeben, werden auf zertifizierten Rechenzentren in Deutschland gespeichert. Diese setzen neben maximaler Absicherung auf digitaler Ebene zudem auf physische Zutrittsrichtlinien. Außerdem verfügen die Serverbetreiber über hochsichere Back-up-Systeme und strikte doppelte Authentifizierungsverfahren. In Ausnahmefällen (zum Beispiel bei sehr hoher Belastung) kann das System auf Serverkapazitäten in Europa zugreifen.

Die FundraisingBox nutzt modernste Technologien und bankübliche Verfahren, um Ihre Daten zu verschlüsseln, während Daten an und von der FundraisingBox übermittelt werden. Dazu nutzt die FundraisingBox SSL- und TLS-Protokolle. Der Dienstleister setzt auch seit Einführung auf die starke Kundenauthentifizierung (SCA). Zudem ist die FundraisingBox PCI-zertifiziert. Noch mehr Informationen zum Datenschutz bei der FundraisingBox finden Sie hier. 

Ihre Ansprechpartner

Abteilung Spenden und Nachlässe

Postfach 13 02 60
33545 Bielefeld

0521 144-3600

spenden(at)bethel.de

Spendenkonto

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Sparkasse Bielefeld
DE48 4805 0161 0000 0040 77

Jetzt online spenden