Vorstand

Bethel wird durch einen hauptamtlich tätigen Vorstand geleitet. An der Spitze des Gremiums steht laut Satzung ein ordinierter evangelischer Theologe als Vorstandsvorsitzender. Die Vorstandsmitglieder haben Schwerpunkte in den einzelnen Arbeitsfeldern und Verantwortungsbereichen. Sie werden vom Verwaltungsrat Bethels bestellt. Der Verwaltungsrat ist das höchste Entscheidungsgremium für Bethel.

Pastor Ulrich Pohl

Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender

Der evangelische Theologe Ulrich Pohl ist seit Februar 2008 Vorstandsvorsitzender. Neben der Theologie hat er Deutsch und evangelische Religion für das Lehramt studiert. Er kommt aus der Lippischen Landeskirche und hat dort zunächst in der Gemeinde und später als Superintendent und Synodaler gearbeitet. Bereits seit 2001 hatte Ulrich Pohl in Bethel die Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Dankort geleitet. Ulrich Pohl ist verheiratet, das Ehepaar hat zwei Töchter.

Schwerpunkte:
Theologie, Ethik, Pastorale Dienste, Öffentlichkeitsarbeit, Einrichtungen Bethels in Berlin, Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Unternehmensentwicklung, Immobilienmanagement, Stiftung Lazarus.

Dr. Rainer Norden

Dr. Rainer Norden, stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Diplom-Kaufmann Dr. Rainer Norden war für Bethel als Geschäftsführer des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge in Berlin-Lichtenberg und der gemeinnützigen GmbH Gemeindepsychiatrischer Verbund und Altenhilfe sowie als Vorstandsmitglied in der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal tätig, bevor er 2010 in den Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel eintrat. Der gebürtige Duisburger arbeitet seit 1996 in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Dr. Rainer Norden ist verheiratet. Das Ehepaar hat zwei Söhne. 

Schwerpunkte: 
Stiftungsbereich proWerk/Betriebe, Betriebswirtschaft, Finanzen, Rechtswesen, Informationstechnologie, Medizinische Fakultät, Ev. Klinikum Bethel und Krankenhaus Mara.

Prof. Dr. Ingmar Steinhardt

Prof. Dr. Ingmar Steinhart

Prof. Dr. Ingmar Steinhart ist im August 2017 in den Vorstand der v. Bodel­schwinghschen Stiftungen Bethel eingetreten. Für Bethel ist er bereits seit 2001 tätig, zuvor war er Geschäftsführer des Stiftungsbereichs Bethel.regional am Sitz in Dortmund. Prof. Steinhart ist Diplompsychologe und Honorarprofessor an der Universität Greifswald; er leitet dort das Institut für Sozialpsychiatrie. Bevor er nach Bethel kam, war er in der Sozialpsychiatrie der Universitätsklinik der Freien Universität Berlin tätig und hatte nach der Wende die Leitung einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen in Brandenburg mit der Aufgabe der Enthospitalisierung übernommen. Der gebürtige Freiburger Ingmar Steinhart ist verheiratet; das Ehepaar hat drei Kinder.

Schwerpunkte: Stiftungsbereich Bethel.regional, Behindertenhilfe, Psychiatrie, Personalwesen, Digitale Teilhabe, Technische Assistenzsysteme, Forschung, Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen.

Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong

Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong

Die evangelische Theologin Dr. Johanna Will-Armstrong ist seit 2015 im Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Sie war zuvor Landeskirchenrätin der Ev. Kirche von Westfalen und unter anderem für theologische Ausbildung und Hochschulfragen zuständig. Begonnen hat sie ihre Arbeit in der evangelischen Kirche als Gemeindepfarrerin im Ruhrgebiet und war später unter anderem persönliche Referentin zweier Präsides der Ev. Kirche von Westfalen. Die gebürtige Pfälzerin, die auch katholische Theologie studiert hat, ist verheiratet. 

Schwerpunkte: Unternehmensbereich Bethel im Norden, Gemeinschaften Sarepta und Nazareth, Hospizarbeit, Schulen/Hochschulen, Altenhilfe.