DER RING

Monatszeitschrift aus Bethel

DER RING ist die Zeitschrift der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Bereits seit 1961 liefert das Monatsmagazin zuverlässige Informationen aus den verschiedenen Einrichtungen und Diensten Bethels.

Dabei greift DER RING aktuelle Themen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich auf, berichtet von wichtigen Ereignissen an allen Standorten Bethels und spiegelt unsere Geschichte wider. Er bildet das Leben in Bethel ab, stellt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und erzählt von den Menschen, die unsere Angebote nutzen.

DER RING erscheint jeweils zum Monatsanfang und ist kostenfrei. 

Grafik: grüner Daumen zeigt nach oben, roter Daumen zeigt nach unten

DER RING Leserbefragung

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wir, die RING-Redaktion, brauchen Ihre Unterstützung! Wir möchten das Magazin in den kommenden Monaten weiterentwickeln. Dafür sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Fühlen Sie sich gut informiert? Wie gefällt Ihnen die Themenauswahl? Wovon würden Sie gerne mehr, wovon weniger lesen? Wir wollen ein Magazin schaffen, das Sie jeden Monat aufs Neue gerne in die Hand nehmen. Über Anregungen, Wünsche und auch Kritik freut sich die Redaktion unter presse(at)bethel.de , Stichwort "Befragung DER RING". Einsendeschluss ist der 31. August.

Tablet mit digitaler Ring-Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Die aktuelle Ausgabe von DER RING gibt es zum Monatsanfang parallel zur gedruckten Zeitschrift auch als digitale Version zum Herunterladen.
Aktuelle Ausgabe
Beschäftigte packt die Zeitschrift in einen Postumschlag.

Abonnement

Jetzt bestellen und die Bethel-Zeitschrift regelmäßig direkt nach Hause bekommen. Das Abo ist kostenfrei und jederzeit stornierbar.
Abonnement