Nachrichten | Nordrhein-Westfalen

Eckardtsheim mittendrin

Frau im Rollstuhl an einem Aktionsstand.

Livemusik, Kunst und Kultur, Theater, Sport und Spiel zeichnen das mehrtägige Eckardtsheimer Ortschaftsfest aus. Rund um den Biergarten hinter dem Begegnungs- und Freizeitzentrum Eckardtsheim finden seit vergangener Woche viele Mitmach-Aktionen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm statt. Den Anfang machte das Sport- und Bewegungsfest für Menschen mit Behinderungen: Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Schule für Ergotherapie Eckardtsheim gestalteten die Teams von den Bewegungsgestaltenden Angeboten und dem Bewegungs- und Freizeitzentrum Eckardtsheim auf dem Sportplatz viele Aktionsstände mit Herausforderungen für alle Sinne.

Mädchen wirft Farbball auf eine Leinwand.
Klient nimmt unterschiedliche Gerüche an einem Stand wahr
Junge Menschen mit und ohne Behinderungen tanzen zusammen.

Das Sommerfest läuft noch bis Freitag, 24. Juni.

Der Veranstaltungskalender kann unter www.eckardtsheim-mittendrin.de abgerufen werden.