Pressemitteilung | Nordrhein-Westfalen

Absolventen erhielten ihre Abschluss-Zeugnisse

Fachhochschule der Diakonie

Bielefeld-Bethel. Über ihre Studienabschlüsse freuten sich jetzt 80 Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld-Bethel. Sie erhielten ihre Bachelor-Zeugnisse in den Studiengängen Ergotherapie, Psychiatrische Pflege, Soziale Arbeit und Diakonik, Pflege, Heilpädagogik, Soziale Arbeit, Management im Sozial- und Gesundheitswesen sowie Master-Zeugnisse in den Studiengängen Organisationsentwicklung und Community Mental Health. 16 Studierende schaffte ihren Abschluss mit Auszeichnung – also mit einem Schnitt von 1,3 oder besser. Die Fachhochschule der Diakonie hat rund 840 Studierende. Ihre Hauptaufgabe ist es, Mitarbeitende im Bereich der Diakonie, der Kirche sowie des Sozial- und Gesundheitswesens für Fach- oder Führungsaufgaben zu qualifizieren.

Fotos: André Pascal Hoffmann