Pressemitteilung | Nordrhein-Westfalen

Werkstätten nehmen weiter auf

Bielefeld-Bethel. Die Abteilung Aufnahme und Beratung der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen des Bereichs Bethel proWerk ist während der Corona-Pandemie weiterhin erreichbar. Für Anfragen oder Terminvereinbarungen wenden sich diejenigen, die sich für einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderungen interessieren, bitte an Heike Tobergte per E-Mail: aufnahme.prowerk[at]bethel.de oder per Telefon 0521 144-5545.