Anmeldung Judo

Das Judoturnier richtet sich an Judoka mit einer kognitiven Behinderung / Intelligenzminderung, mit Mindestgraduierung 8.Kyu (Weiß-Gelb-Gurt). Es wird ein Mattenfeld zur Verfügung stehen. Zum Judoturnier werden maximal 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen, bei mehr Anmeldungen entscheidet die Reihenfolge des Eingangs. Es sind einzelne Nachmeldungen am Wettkampftag möglich, wenn sie in den Turnierplan passen.

Wichtig: Keine Startmöglichkeit ohne Gesundheitszeugnis!

Kontakt

Bewegungs- und Sporttherapeutischer Dienst
Ebenezerweg 18
33617 Bielefeld

Fax 0521 144-6830