Ratgeber zum Älterwerden: „Gute Jahre“

Der Vorsorgeratgeber „Gute Jahre – Der Ratgeber zum Älterwerden“ steckt voller Tipps und Tricks für den dritten Lebensabschnitt.

Kostenlose Broschüre zum Nachlesen

Auf 162 Seiten erwarten Sie Artikel Themen, die für Menschen im dritten Lebensabschnitt wichtig sind: von moderner Technik über Ernährung bis zum Gehirnjogging. Vieles regt auch zum Nachdenken an: Was gehört in mein Testament? Wie kann ich für den Fall vorsorgen, dass ich meine Angelegenheiten eines Tages nicht mehr selbst regeln kann? All das, sowie rechtssichere Vorlagen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, finden Sie in „Gute Jahre“.

Für alle Freunde und Förderer Bethels gibt es den umfangreichen Ratgeber natürlich kostenlos.

Jetzt bestellen!

Ihre Ansprechpartner für Testamentsspenden

Pastor Ulrich Pohl

Leiter der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Postfach 13 02 49
33545 Bielefeld

Kontakt für Nachlassangelegenheiten

Quellenhofweg 25
33617 Bielefeld

0521 144-4777

info.nachlass(at)bethel.de

Videotelefonat mit Bethel

So funktioniert ein Videotelefonat mit Bethel

Es gibt Themen und Fragen, die man lieber persönlich miteinander besprechen möchte, um ein Gesicht zur Stimme zu sehen. Wir bieten Ihnen daher von montags bis freitags die Möglichkeit, von zu Hause persönlich per Videotelefonie mit uns zu sprechen.

1. Termin anfragen
Melden Sie sich telefonisch unter 0521 144-4777 und vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin.

2. Bestätigungsmail erhalten
Im Anschluss erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem vereinbarten Termin und einem Link zum Videotelefonat.

3. Bethel persönlich kennenlernen
Für das Videotelefonat brauchen Sie einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Kamera und eine stabile Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!