Broschüre zu Testament, Erbe und Vermächtnis für Bethel

Bethel im Testament berücksichtigen

Sie möchten Bethel in Ihrem Testament bedenken und sind sich unsicher, wie Sie Ihren Wunsch korrekt in Ihrem Nachlass formulieren sollen? Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Die Testamentsbroschüre von Bethel enthält gut verständliche und umfangreiche Informationen darüber, was für ein rechtsgültiges Testament wichtig ist. Sie behandelt die Themen der Nachlassverwaltung, Erbfolge und Pflichtanteile. Ebenso erhalten Sie Einblicke in die Abläufe Bethels und weiterführende Informationen zu speziellen Fragestellungen wie beispielsweise zur Wohnungsräumung.

Mit allen Fakten ausgestattet, können Sie im Anschluss an die Lektüre in aller Ruhe abwägen, welche Entscheidung für Sie die Richtige ist.

Zwei alte Menschen halten sich an den Händen
„Das Testament eines Verstorbenen ist der Spiegel des Lebenden. Es soll so ein, dass es zu meinen Idealen passt und zu meinen Wurzeln, aus denen ich gelebt habe. Mein Testament soll vor anderen Menschen und vor meinem Gewissen in Ordnung sein. Der Ertrag meines Lebens soll nicht wie Sand zerrinnen!“
Ein Freund und Förderer Bethels

Broschüre bestellen

In der Testamentsbroschüre von Bethel finden Sie Tipps und Hinweise dazu, was Sie wissen und beachten müssen, wenn Sie Ihren Nachlass zugunsten Bethels regeln möchten. Beispiele unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung, zum Beispiel dem Verfassen Ihres Testaments.

Bestellen Sie die praktische Broschüre jetzt kostenlos!

Ihre Ansprechpartner für Nachlässe

Pastor Ulrich Pohl

Leiter der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Postfach 13 02 49
33545 Bielefeld

Kontakt für Nachlassangelegenheiten

Quellenhofweg 25
33617 Bielefeld

0521 144-4777

info.nachlass(at)bethel.de

Videotelefonat mit Bethel

So funktioniert ein Videotelefonat mit Bethel

Es gibt Themen und Fragen, die man lieber persönlich miteinander besprechen möchte, um ein Gesicht zur Stimme zu sehen. Wir bieten Ihnen daher von montags bis freitags die Möglichkeit, von zu Hause persönlich per Videotelefonie mit uns zu sprechen.

1. Termin anfragen
Melden Sie sich telefonisch unter 0521 144-4777 und vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin.

2. Bestätigungsmail erhalten
Im Anschluss erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem vereinbarten Termin und einem Link zumVideotelefonat.

3. Bethel persönlich kennenlernen
Für das Videotelefonat brauchen Sie einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Kamera und eine stabile Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!